Württembergische NaturMedPlus

Beitragsrechner

Tarif Württembergische NaturMedPlus
Antrag anfordern kostenfrei anfordern
Beitrag 16,32
Heilpraktiker Heilpraktiker erstattungsfähig? ja
Wie hoch sind Heilpraktikerleistungen erstattungsfähig? (%) 100%
bis 1.000 €
Heilpraktikerleistungen einschließlich Heilmittel und im Rahmen der Behandlung verordnete Arznei- und Verbandmittel werden zu 100% erstattet, wenn auch die GKV (oder der Basistarif) hierfür Leistungen erbringt.
Nicht erstattet werden:
- gesetzliche Zuzahlungen der GKV (und Zuzahlungen des Basistarifs)
- Psychotherapie
- Heilpraktiker, die ausschließlich eine Zulassung für einen Teilbereich der GebüH (z.B. für Psychotherapie oder Physiotherapie) haben.
Hinweis: 80%ige Erstattung, wenn die GKV (oder der Basistarif) keine Leistungen erbringt.
Wie hoch sind Heilpraktikerleistungen erstattungsfähig? (€) ja
Heilpraktikerleistungen werden bis max. 1.000 € pro Kalenderjahr erstattet (incl. Naturheilverfahren durch Ärzte und Osteopathie).
Hinweis: Im 1. Kalenderjahr ist der Erstattungsbetrag ingesamt (incl. Naturheilverfahren durch Ärzte und Osteopathie) auf 200 € und im 2. Kalenderjahr auf 300 € begrenzt.
Sind alternative Heilmethoden neben Hufeland erstattungsfähig? ja
Erstattet werden Naturheilverfahren durch Ärzte nach dem jeweils gültigen Hufelandverzeichnis im Rahmen der GOÄ-Höchstsätze
Sind Naturheilverfahren auch durch Ärzte erstattungsfähig? ja
Erstattet werden Naturheilverfahren durch Ärzte nach dem jeweils gültigen Hufelandverzeichnis im Rahmen der GOÄ-Höchstsätze einschließlich der im Rahmen von Naturheilverfahren verordneten Arznei- und Verbandmittel zu 100%, wenn auch die GKV (oder der Basistarif) hierfür Leistungen erbringt (keine Zuzahlungen), ansonsten 80% - ab dem 3. Kalenderjahr/KJ bis insgesamt (incl. Heilpraktikerleistungen und Osteopathie) max. 1.000 € pro Kalenderjahr (1. KJ = 200 €, 2. KJ = 300 €).
Sind Heilpraktikerleistungen mind. bis Höchstsatz GebüH. erstattungsfähig? ja
Heilpraktikerleistungen sind im Rahmen des GebüH erstattungsfähig.
Sehhilfen Sind Sehhilfen erstattungsfähig? ja
Wie hoch ist die Erstattung für Sehhilfen? (%) 100%
bis 150 €
Sehhilfen (Brillen oder Kontaktlinsen) werden zu 100% erstattet.
Wie hoch ist die Erstattung für Sehhilfen? (€) 100%
bis 150 €
Die (ggf. nach Vorleistung der GKV (oder dem Basistarif) verbleibenden) Kosten für Sehhilfen werden bis max. 125 € erstattet.
Erneuerung des Anspruchs alle 24 Monate
Sehhilfen sind innerhalb von zwei Kalenderjahren erstattungsfähig.
Sind LASIK-Behandlungen erstattungsfähig? nein
Vorsorge Ist Vorsorge erstattungsfähig? ja
Bis zu welchem Betrag sind Vorsorgeuntersuchungen mind. erstattungsfähig? 100%
bis 150 €
Die Kosten für Vorsorgeuntersuchungen (incl. IGel und Schutzimpfungen) werden bis zu 150 € innerhalb von zwei Kalenderjahren erstattet.
Welche Vorsorgeuntersuchungen sind erstattungsfähig? ja
Medizinisch notwendige Vorsorgeuntersuchungen sind erstattungsfähig. Hierzu gehören auch individuelle Gesundheitsleistungen (IGel) und Schutzimpfungen (inklusive Reiseimpfungen) nach dem jeweils aktuellen
Impfkalender der Ständigen Impfkommission (STIKO).
Zuzahlung GKV Zuzahlung GKV nein/ja
Sind Kosten für Arznei-/Heilmittel erstattungsfähig? nein
Sind Kosten für Hilfsmittel erstattungsfähig? nein
Sind Kosten für IGeL-Leistungen erstattungsfähig? ja
Medizinisch notwendige Vorsorgeuntersuchungen, die als individuelle Gesundheitsleistungen (IGel) gelten, werden insgesamt (incl. anderer Vorsorgeuntersuchungen und Schutzimpfungen) bis 150 € innerhalb von zwei Kalenderjahren erstattet
Zuzahlungen GKV - sonstiges? ja
Die Differenzkosten bei Wahl eines anderen als in der ärztlichen Einweisung genannten Krankenhauses sind nach Vorleistung der GKV (bzw. aus dem Basistarif) erstattungsfähig.
Hinweis: Wählen Versicherte ohne zwingenden Grund ein anderes als ein in der ärztlichen Einweisung genanntes Krankenhaus, können ihnen die Mehrkosten ganz oder teilweise auferlegt werden.
Auslandskranken­versicherung Ist ein Auslandskrankenschutz enthalten? nein
Wird bei einer Erkrankung im Ausland auch über die vereinbarte Dauer geleistet? nein
Ist der medizin. notwendige Rücktransport aus dem Ausland versichert? nein
Ist die Überführung aus dem Ausland erstattungsfähig? nein
Ist die Bestattung im Ausland erstattungsfähig? nein
weitere Kriterien Sind Differenzkosten bei Wahl anderes Krankenhaus in ärztl. Einweisung genannt erstattungsfähig? nein
Ist eine Beitragsrückerstattung bei Leistungsfreiheit vorgesehen? nein
Altersrückstellungen ja
Beitrag 16,32
Antrag anfordern kostenfrei anfordern
Tarif Württembergische NaturMedPlus